Fahrzeugauswahl

Nach Modell

Nach Schlüsselnummer

  
Aufbau
Aufbauart:
Antriebsart:
Technische Daten
Leistung [KW]:
Leistung [PS]:
Hubraum [ccm]:
Zylinder:
Ventile:
Motorart:
Kraftstoffart:
Kraftstoffaufb.:
Bremssystem:
 

Viscokupplung

Viscolüfter, Lüfter, Visco-Lüfterkupplung alle Marken Viscokupplung
Weitere Kategorien auswählen - Viscokupplung und:

Viscolüfter -  Viscokupplung, Lüfter, Visco - Lüfterkupplung  für Kraftfahrzeuge aller Marken:

 

Wir garantieren Ihnen günstige Qualitäts-Lüfter von  Alfa, Austin, Audi, BMW, Citroen, Chrysler/Chevrolet, Dacia, Fiat, Ford, Ford USA, Honda, Hyundai, Iveco, Kia, Jaguar, Jeep, Jungheinrich-Stapler, Lancia, Mazda, Mercedes, Mercedes Trucks, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Renault, Renault Trucks, Rover, Saab, Scania Trucks, Seat, Skoda, Suzuki, VW, Volvo, Volvo Trucks, sowie Baumaschinen und US-Fahrzeuge.

Weiterhin ist jeder von uns versendete Viscilüfter mit einer zweijährigen Garantie  ausgestattet.

Außerdem  finden Sie bei uns eine ausgezeichnete Fachberatung, sodass Sie auf jeden Fall den gewünschten Viscolüfter für Ihren PKW, LKW, Ihre Baumaschine, oder auch Ihren Landwirtschaftlichen Geräten erhalten.

Unsere Artikel werden mit UPS versandt, schnelle Lieferung ist garantiert.

Funktion einer Viscokupplung:

Ein Viscolüfter besteht aus einem Lüfterrad und einer Viscokupplung. Er befindet zwischen dem Kühler und  Motor. Die Viscokupplung  ist an einer Keilscheibe befestigt und wird über  einen Keilriemen betrieben.

Die Viscokupplung besteht aus zwei Lamellen, also Metallscheiben, welche durch eine hochviskose Flüssigkeit, ein Silikonöl, verbunden sind. Erreicht der Kühler die 93°C Grenze schaltet sich der Lüfter ein. Dadurch wird die Wärme auf die Viscosekupplung geleitet. Durch die Wärme wird das Silikonöl fest und die Lamellen sind nicht mehr frei beweglich, laufen also mit der gleichen Drehzahl wie der Motor. Dieser Vorgang bleibt so lange intakt, bis der Kühler wieder eine Temperatur von 87°C erreicht. Dann wird der Viscolüfter wieder abgestellt, das Öl wird wieder flüssig und die Lamellen sind wieder frei beweglich.

Hierdurch wird Kraftstoff gespart, weil der Lüfter so nicht die ganze Zeit laufen muss, außerdem erhöht es die Motorleistung.

Verliert die Viscokupplung Öl, reiben die Lamellen aneinander und es kann zu starken Beschädigung kommen. Außerdem bleibt Dreck und Staub an dem austretenden Öl haften, so können Sie ganz leicht selbst feststellen ob Ihre Viscokupplung in Ordnung ist. Ist sie stark verschmutzt sollten Sie reagieren.