Fahrzeugauswahl

Nach Modell

Nach Schlüsselnummer

  
Aufbau
Aufbauart:
Antriebsart:
Technische Daten
Leistung [KW]:
Leistung [PS]:
Hubraum [ccm]:
Zylinder:
Ventile:
Motorart:
Kraftstoffart:
Kraftstoffaufb.:
Bremssystem:
 

Servopumpe / Tausch

für Lenkung Kfz/PKW alle Marken Servopumpe / Tausch
Weitere Kategorien auswählen - Servopumpe / Tausch und:

Servopumpe:

Unsere Servopumpen werden von URW, Elstock und Servotec an uns geliefert.  Auf diese Weise können wir Ihnen Lenkhilfepumpen in Erstausrüster-Qualität, sowie Nichtoriginale anbieten.

Wir garantieren Ihnen günstige und qualitativ hochwertige elektrische und hydraulische Pumpen in  für Alfa, Asia Motors, Audi, Bedford, BMW, Citroen, Chrysler/Chevrolet, Dacia, Daihatsu, Dodge, Fiat, Ford, Honda, Hyundai, Isuzu, Iveco, Kia, Jaguar, Jeep, Lancia, Lada, Lexus, Land Rover, Mazda, Mercedes, Mitsubishi, MG, Mini, Nissan, Opel, Peugeot, Renault, Rover, Saab, Seat, Skoda, Smart, Ssangyong, Suzuki, Subaru, Talbot, Triumph, Toyota, VW, Volvo sowie Baumaschinen und US-Fahrzeuge.

Weiterhin ist jeder von uns versendete Servopumpe mit einer zweijährigen Garantie  ausgestattet.

Außerdem  finden Sie bei uns eine ausgezeichnete Fachberatung, sodass Sie auf jeden Fall die gewünschten Hydraulikpumpe für Ihren PKW, LKW, Ihre Baumaschine, oder auch Ihren Landwirtschaftlichen Geräten erhalten.

Unsere Artikel werden mit UPS versandt, schnelle Lieferung ist garantiert.

Funktion der Servopumpe:

Die Servopumpe unterstützt die Lenkung, sodass beim Lenken mit geringen Fahrgeschwindigkeiten, wie etwa beim Rangieren, weniger Kraft aufgewendet werden muss. Dies wird, durch ein Hydrauliksystem, bestehend aus Hydraulikpumpe, -steuerung und –motor, oder einem Elektromotor, gewährleistet.

Die heutigen Fahrzeuge besitzen fast alle eine Servolenkung, da der Trend zu Frontantrieb, schwereren Fahrzeugen, breiteren Reifen und somit erhöhten Lenkkräften geht.

Die Hydraulikpumpe befördert ständig Öl durch das Lenkgetriebe sie wird über einen Riemenantrieb durch den Motor angetrieben. Bei Geradeausfahrt oder geringen Lenkbewegungen fließt dies direkt wieder zurück in den Ölvorratsbehälter. Wird die Lenkung jedoch ausgelenkt, wird das Servoventil geöffnet. Beim Servoventil handelt es sich um eine Torsionsfeder. Dabei wird das Öl in den Arbeitsraum der Lenkung gedrückt. Somit wird die Lenkbewegung verstärkt.

Manche Servopumpen arbeiten geschwindigkeitsabhängig, mit zunehmender Geschwindigkeit verringert sich die Unterstützung (HPS = hydraulic power steering).

Neben der Hydraulikpumpe gibt es die Möglichkeit der elektrischen Hilfskraftlenkung. Ihre Vorteile sind, dass der elektrische Antrieb adaptiv ist und durch Assistenzsysteme, wie ESP II, Parkassistent etc., überlagert werden kann. Zudem kann sie bedarfsgerecht zugeschalten werden, sodass sie nur arbeitet wenn sie bei den Lenkvorgängen gebraucht wird. Außerdem können gleiche Lenksysteme unterschiedliche Motorisierungen abdecken, da sie nicht wie die Hydraulikpumpe vom Motor angetrieben wird.