Fahrzeugauswahl

Nach Modell

Nach Schlüsselnummer

  
Aufbau
Aufbauart:
Antriebsart:
Technische Daten
Leistung [KW]:
Leistung [PS]:
Hubraum [ccm]:
Zylinder:
Ventile:
Motorart:
Kraftstoffart:
Kraftstoffaufb.:
Bremssystem:
 

Klimakompressor/Neu

Kfz-Ersatzteile: Klimakompressor, Kompressor für Klimaanlagen Klimakompressor/Neu
Weitere Kategorien auswählen - Klimakompressor/Neu und:

Klimakompressor, Kompressor, Verdichter NEU für Kraftfahrzeuge aller Marken:

Unsere Klimakompressoren werden von Denso, Seiko Seiki, Sanden, York, Zexel, Delphi, Visteon, Calsonis, HCC, Panasonic, Harrison, Hyundai und Mitsubishi hergestellt und von NRF, Frig Air, AVA, 4 Seasons und Dasis an uns geliefert. Auf diese Weise können wir Ihnen Kompressoren  in Erstausrüster-Qualität sowie als Nachbau anbieten.

Wir garantieren Ihnen günstige Qualitäts-Verdichter von Alfa, Austin, Audi, BMW, Citroen, Chrysler/Chevrolet, Dacia, Fiat, Ford, Ford USA, Honda, Hyundai, Iveco, Kia, Jaguar, Jeep, Jungheinrich-Stapler,  Lancia, Mazda, Mercedes, Mercedes Trucks, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Renault, Renault Trucks, Rover, Saab, Scania Trucks, Seat, Skoda, Suzuki, VW, Volvo, Volvo Trucks, sowie Baumaschinen und US-Fahrzeuge.

Weiterhin ist jeder von uns versendete Kompressor mit einer zweijährigen Garantie  ausgestattet.

Außerdem  finden Sie bei uns eine ausgezeichnete Fachberatung, sodass Sie auf jeden Fall den gewünschten Klimakompressor für Ihren PKW, LKW, Ihre Baumaschine, oder auch Ihren Landwirtschaftlichen Geräten erhalten.

Unsere Artikel werden mit UPS versandt, schnelle Lieferung ist garantiert.

Funktion eines Kompressors:

Ein Klimakompressor verdichtet das Gas R134a im Klimakreislauf von flüssigen zum gasförmigen Kühlmittel. Dieser Verdichter wird durch den Fahrzeugmotor angetrieben. Über einen Magneten, oder auch Regelventil, wird der Kompressor eingeschalten und durch den Keilriemen über die Riemenscheibe angetrieben. Es gibt verschiedene Bauformen des Verdichters, den Hubkolbenkompressor, den Drehkolbenkompressor, welcher an einen Wankelmotor erinnert, sowie den Taumelscheibenkompressor:

Wartungstipp:

Während des Winters bietet es sich an, den Klimakompressor einmal in der Woche für eine Fahrstrecke von 5-10 km zuzuschalten, da dann die Dichtung mit Öl versorgt werden und das Kondenswasser sich nicht absetzen kann. So kann man Korodierung und undichte Dichtungen vermeiden. Des weiteren sollte bei einem Austausch des Klimakompressors unbedingt das Expansionsventil sowie der Filtertrockner getauscht werden!